Samstag, 5. Januar 2013

7 Tage für einen leichten Start ins Neue Jahr - 3/7

So langsam komme ich wieder in Schwung! Diese drei Sachen sind gestern dran gewesen:


Früher, als ich noch kürzere Haare und einen Pony hatte, waren diese Haarnadeln schon mal ganz praktisch. Mit meinen langen Haaren (die auch lang bleiben sollen) liegen sie seit Jahren ungenutzt herum.


Das Teil hier sieht uninteressant aus, war aber hart für mich: Meine Oma hat es selbst genäht. Nur benutzen wir es nie. Es liegt seit mehreren Jahren in einer Kiste, gemeinsam mit unserem Dörrgerät. Passt also nicht wirklich zusammen. Bevor es noch weitere drei Jahre ungenutzt in der Kiste liegt, kommt es jetzt weg.

Jetzt, da es weg ist, ist mir meine Oma aber auch nicht fremder als vorher. Schon komisch, wie man immer denkt, Gegenstände in irgendwelchen Schubladen und Kisten würden eine Beziehung vertiefen, oder? Ich glaube, das kennt fast jeder. Ich bin froh, dass ich mich durchgerungen habe - ist tatsächlich nicht immer so leicht.


In meiner Handtasche gefunden: Ein weißes Haargummi. War in einem 5er-Pack dabei. Bei meinen dunklen Haaren benutze ich sowieso nur die dunklen Haargummis. Also weg damit.

Kommentare:

  1. Huhu Lissa, du hast mich echt inspiriert. Ich habe eben unsere Vorratskammer ausgemistet. Die hätte nämlich auch "Alles, was wir sonst nicht brauchen, aber nicht wegschmeissen wollen" - Lammer heissen können. Schlimm. Jetzt ist wieder Ordnung. Ein Eiscrusher (wtf?), alte Fotos, die früher in der alten Wohnung an einer Pinwand hingen (die wir aber selbstverständlich noch in digitaler Form haben^^), Ramsch und so sind nun im Müll. Ich liebe Ordnung und Aufräumen. Demnächst kommen noch ein paar alte Spiele dran, ein Puzzle (für Erwachsene) und so was. Danke für's Inspirieren, alles Liebe von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hm, was war das denn für ein Teil, das Deine Oma genäht hat? Ich kann nicht erkennen, was es sein soll.

    Heute: Getränkepulvertüten, die man in der Apotheke geschenkt bekommt,ein Plastikfingerschutzteil für eine Reibe und Zehennägelaufkleber.

    Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Teil war so eine Art Nackenrolle. Ist ganz angenehm, wenn man auf dem Sofa liegt (und wir haben keins ...).

      Liebe Grüße
      Lissa

      Löschen